TEILEN
Aktienpreis

Wer bestimmt eigentlich den Aktienpreis und wie kommt dieser zu Stande? Im groben wird der Wert einer Aktie von Angebot und Nachfrage bestimmt. Dieser hängt davon ab, wie viel die Investoren bereit sind für eine Aktie zu bezahlen und für wie viel die Besitzer einer Aktie ihre Aktien wieder verkaufen würden.

Welche Faktoren beeinflussen den Wert der Aktien eines Unternehmens?

Der Aktienpreis wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst, von denen einige nicht vom Unternehmen selbst kontrolliert werden. Dazu zählen Umstände wie:

  • Die finanzielle Leistung und Stellung des Unternehmens
  • Die Prognosen für finanzielle Aspekte des Gesamtmarktes in dem das Unternehmen agiert
  • Politische, ökonomische und finanzielle Aspekte, die den Aktienmarkt beeinflussen
  • Die Wahrnehmung und Vorstellung der Investoren über das Verhalten des Unternehmens

Wie kann ich mich mit dem Aktienhandel vertraut machen?

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie anfangen sollen Aktien zu handeln und denken, Sie verstehen die Entwicklung der Aktienkurse nicht vollständig, sollten Sie sich ein Demokonto eröffnen. Mit einem Demokonto können Sie ohne Risiken, den Aktienhandel simulieren – und das komplett kostenlos. Testen Sie die zahlreichen Anbieter von Demokonten und stellen Sie deren Dienste und Handelsplattformen auf die Probe. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Einblick in die Funktionalität der Handelsplattformen und lernen Sie sowohl Handels-Interface als auch die Grundbegriffe des Tradings kennen. Viele Anbieter bieten Ihnen die Möglichkeit, das Demokonto zeitlich unbegrenzt zu nutzen. Das hat den Vorteil, dass Sie jederzeit Ihre Handelsstrategien einem „Stresstest“ unterziehen und prüfen können, ob die von Ihnen gewählte Strategie zur optimalen Zielerreichung führt. Ferner können Sie mit einem Demokonto herausfinden, welche Art von Handel (Kurz- vs. Langfristhandel) am besten zu Ihnen passt.

Erst wenn Sie die Funktionsweise einer Handelsplattform ausgiebig studiert, verinnerlicht und Ihre Handelsstrategien getestet haben, sollten Sie sich an den Echtgeldhandel wagen. Beachten Sie dabei unbedingt, dass der Demohandel nicht mit dem Echtgeldhandel zu vergleichen ist. Sehen Sie es nicht als Spiel an, Ihr virtuelles Geld auf dem Demokonto sinnlos zu verbraten. Behandeln Sie es stattdessen so, als wäre es Ihr eigenes Vermögen, welches Sie einsetzen, um ein profitables Geschäft zu machen. Viele erfolgreiche Trader testen Ihre Handelstrategien und Setups, bevor Sie in den Echtgeldmarkt investieren. Das sollten Sie auch tun! Nur wer ein erfolgreiches Demokonto führt, kann auch im Echtgeldhandel bestehen.

Eröffnen Sie sich hier unverbindlich und völlig kostenlos ein Demokonto und machen Sie den ersten Schritt in Ihre neue Zukunft als Trader.