Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Solidvest Weekend Briefing

grafik_fb.png

grafik_fb.png

US-Aktien: Teurer aber trotzdem sinnvoll? Als größter Energieproduzent der Welt profitieren die USA vom Energiepreisanstieg, z.B. beim Flüssiggasexport nach Deutschland. Den Aktienanteil in den USA zu vergrößern und in Europa zu vermindern ist also sinnvoll. US-Aktien sind zwar teurer in fast allen Aktienkategorien, aber angesichts der zu erwartenden Gewinnentwicklung in den nächsten Jahren in Europa, speziell in Deutschland im Vergleich zu den USA, spricht vieles dafür, sich in Zukunft mehr mit der Anlage in US-Aktien zu beschäftigen. Trotz der 20-30%igen Überbewertung des Dollars auf Kaufkraftbasis dürfte eine solche Anlagepolitik auch aus Währungsgründen richtig sein.

Gold: Wie sind die weiteren Aussichten? Wie schon in diesem Jahr (wenigstens auf Euro-Basis) dürfte die Goldanlage eine stabile und risikoarme Investition bleiben. Obgleich das Gold (in Dollar gerechnet) in diesem Jahr vor dem höchsten Inflationsanstieg seit über 40 Jahren enttäuscht hat, so könnte doch in Zukunft der Risikoabsicherungsfaktor (primär aus politischer Sicht) dem Gold zu steigenden Preisen verhelfen.

Strompreis: Kommt eine Obergrenze? Die EU-Kommission wird sich am 14.09. intensiv mit dieser Thematik beschäftigen. Laut einem Bericht der britischen Financial Times plant die EU-Kommission, eine Strompreis-Obergrenze für nicht auf Gas basierende Stromerzeugung von 200 €/ MWh einzuführen (deutscher Großhandels-Strompreis aktuell 530 €/MWh). Dieses Preisniveau wäre generell positiv für Stromerzeuger. Gilt dieser Preis dann auch für Industriekunden, wäre es zwar eine große Belastung auf der Kostenseite, allerdings hätte man zumindest wieder etwas mehr Planungssicherheit.

Jetzt den Solidvest-Newsletter für weitere spannende Insights abonnieren!


Zum Newsletter


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Marktkommentar Januar mit Markus Koch: Erstes Halbjahr besser als erwartet?

Börse

Januareffekt: Saisonaler Renditegarant oder Mythos?

Börse

Jetzt verlängert: Bis zu 2.000€ Winterbonus sichern

Börse

Vorsicht statt Passivität: In Aktien investieren trotz Rezessions-Szenario

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!