Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Solidvest Weekend Briefing

grafik_fb_mit-punkt.png

grafik_fb_mit-punkt.png

Markterholung: Welche Faktoren spielen eine Rolle? Die markttechnische Erholung folgt den zum Teil extremen Pessimismus-Werten und dem Anstieg der Barreserven der internationalen Fondsmanager auf 6,1% (historischer Höchststand). Das NAAIM-Fondsma­nager-Investitionstief fiel bis 19% nach über 100% Investierung im Herbst. Neben der Markttechnik gab den Märkten das wahrscheinlich überwundene Zinshoch bei den US-Staatsanleihen genauso Hoffnung wie das offensicht­liche Überschreiten (USA) bzw. Erreichen (Europa) der Hochpunkte der Inflation. Besonders positiv dürfte gewirkt haben, dass die US-Notenbank nach den zuletzt veröffentlichten Aussagen des Offen-Markt-Komitees zunächst nur zwei weitere Zinserhöhungen im Juni und Juli anstrebt.

Fed: Wie hawkish ist sie wirklich? Eine datenabhängige (drohende Rezession in den USA) Politik der US-Notenbank gibt der Börse wieder Hoffnung, nachdem sie zuvor Zinserhöhungen quasi per Autopilot angekündigt hatte. Nachdem die Zustimmungswerte für US-Präsident Biden hin­sichtlich seiner Handhabung der Inflationsbekämpfung auf nur noch 38% gesunken sind, war der Druck aus Washington auf die US-Notenbank extrem groß gewor­den, so dass diese verbal offensichtlich mehr Inflati­onsbekämpfung ankündigte (und damit die Märkte entsprechend erschreckte) als aus monetärer Sicht angemessen gewesen wäre. Louisiana-Fed-Präsident James Bullard hält 2023 sogar Zinssenkungen für möglich.

Wachstums-Aktien: Aussichten wieder verbessert? Während defensive Aktien inzwischen teilweise gut bezahlt erscheinen, sind einige große US-Wachstumsaktien inzwischen preiswert. Wenn man bedenkt, dass die Kurs/Gewinn-Verhältnisse (PEs) teilweise ähnlich hoch sind wie bei defensiven Aktien, die Gewinne aber in den nächsten Jahren voraussicht­lich (besonders bei einer Rezession) bei Wachstums­aktien mehr steigen werden, könnte es hier zu einem Umdenken kommen. Nach einer langen Phase der Überbewertung der US-Wachstumsaktien dürfte sich das Chance/Risiko-Verhältnis hier wesentlich gebessert haben.

Jetzt den Solidvest-Newsletter für weitere spannende Insights abonnieren!


Zum Newsletter


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Anleihen: Renaissance einer aktuell unterschätzten Assetklasse?

Börse

Aktien: Crash-Risiko für die zweite Jahreshälfte

Börse

Vorsicht bei Auto-Aktien? #Research-Talk mit Philipp Stumpfegger, DJE Kapital

Börse

Strategisches Handeln in angeschlagenen Märkten

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!