Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Solidvest Weekend Briefing

slide_01_F8B5EDW.png

slide_01_F8B5EDW.png

Solidvest Weekend Briefing:

Höchststände bei internationalen Indizes: Die internationalen Aktienindizes erreichten erneut Höchststände, oft historisch wie beim Kurs-DAX. Hintergrund ist die Liquiditätsverbesserung der Märkte. Die EZB erhöhte ihre wöchentlichen Anleihekäufe (= Liquiditätsanstieg) um gut 15% auf über 21 Mrd. € von 18 Mrd. € Mitte März. Damit beschleunigt die EZB die Liquiditätsausweitung noch mehr als die amerikanische Notenbank. Entsprechend entwickelte sich der europäische Aktienmarkt 2021 günstiger als Wall Street (Eurostoxx 50 gegenüber NASDAQ 5% besser).

Euro entwickelt sich zuletzt besser als US-Dollar: Zuletzt, wie schon 2020, entwickelte sich die europäische Einheitswährung besser als der Dollar, der auch gegenüber anderen wichtigen Währungen wie Yen nachgab. Hintergrund dürfte die verschlechterte markttechnische Situation der US-Währung sein. Die technische Dollarverfassung hat sich deutlich geändert: Die hohen, technisch stützenden Baisseengagements im Dollar vom Jahresanfang bzw. Januar wurden weitgehend eingedeckt.

Fundamentale US-Frühindikatoren sind stark: Fundamental könnten die US-Frühindikatoren (Einkaufsmanager-Index in den USA auf historischen Rekorden) nicht besser sein. Allerdings: Man muss auch sehen, dass die Klein- und Mittelbetriebe (die in den USA die mit Abstand meisten Arbeitsplätze stellen) immer noch erstaunlich vorsichtig hinsichtlich der weiteren Wirtschaftsentwicklung sind. Fazit: Eine US-Wirtschafts-Überhitzung mit hohen Lohnsteigerungen, die wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu einer Börsenbaisse führen würde, ist weiter nicht in Sicht.


Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Ihre Einladung: Kapitalmarktausblick mit Dr. Jens Ehrhardt und Markus Koch

Börse

Drei deutsche Aktien vor Ausbruch!

Börse

Kurspotenzial und Inflation - Marktkommentar Juni mit Markus Koch

Börse

Ihre Einladung: Kapitalmarktausblick mit Dr. Jens Ehrhardt und Markus Koch

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!