Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Solidvest Weekend Briefing

grafik_fb_v2.png

grafik_fb_v2.png

Ausblick für 2022? Bei vorsichtigem, richtigem Taktieren der US-Notenbank dürften – wenn auch schwächere – neue Börsengewinne realistisch sein. Das letzte Jahr war schon besonders in den USA weniger ein Jahr mit gesunder, breiter Aktienhausse, sondern mit zuneh­mender Schwäche der weitaus größten Aktienanzahl bei gleichzeitiger Stärke weniger großer Titel. Diese durch Überinvestiertheit und Überoptimismus gekennzeich­neten Aktien, dürften es zunehmend schwerer haben. Wer dagegen eher auf Hochqualitäts-Value-Aktien setzt und Wachstumsaktien schlechter Qualität verkauft, sollte bessere Ergebnisse erzielen, als diese am Anleihe- oder Immobilienmarkt möglich sind.

Rücken Unternehmensbewertungen wieder in den Fokus? 2022 könnte ein Jahr werden, in dem die Bewertung wichtigster Börsenfaktor werden wird, wenn zu teure Titel in ana­lytisch preiswerte getauscht werden. Mit der beginnen­den Schwäche vieler Wachstumstitel und dem besten Abschneiden der US-Ölaktien in Wall Street im letzten Jahr und dem besten Abschneiden von Bankaktien seit 2009 in Europa zogen preiswerte (Value-)Aktien das Haupt-Anlegerinteresse auf sich. Nachdem 2021 erstmals seit 2009 Value-Aktien wenigstens vorüberge­hend besser abschnitten als Wachstumsaktien, könnte 2022 ein Jahr der Value-Aktien, also preiswerter Zykliker und Titel mit hohen Dividenden, sein.

Europäische Aktien: Profitieren sie von EZB-Politik? Die bessere Liquiditätsversorgung dürfte Europa zu einem Börsenplatz machen, der 2022 international relativ gut abschneiden sollte. Dies zeichnete sich bereits 2021 ab mit den hohen Aktienindexsteigerun­gen in Frankreich und Italien von +28% und 23%, aber DAX nur +13% (alle Indizes ohne Dividenden). Die Phase eines schwachen Abschneidens europäischer Börsen gegenüber Wall Street, die seit 2009 herrschte, dürfte also vorbei sein. Monetäre Politik, aber auch Bewertung der Aktien, spricht für Europa.


Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Rezession und Aktienmarkt: Was Anleger jetzt wissen müssen

Börse

Marktkommentar August mit Markus Koch: Sommerfrische an den Börsen?

Börse

Anleihen: Renaissance einer aktuell unterschätzten Assetklasse?

Börse

Aktien: 2 DAX-Perlen und ein Geheimtipp - Jetzt kaufen??

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!