Start Finanznachrichten

Goldman Sachs mit neuem Kreditgeschäft

1033
TEILEN

Sprecher der Goldman Sachs Group Inc. teilten mit, dass ein neues Online Kreditgeschäft ins Leben gerufen wurde. Es richtet sich an Kreditnehmer mit Kreditkartenschulden.
Das neue Geschäftsfeld trägt den Namen „Marcus“ und wurde abgeleitet vom Namen des Gründers von Goldman Sachs, Marcus Goldman.
Durch das neue Online Kreditgeschäft wagt das Finanzunternehmen einen ersten großen Vorstoß in Richtung der Konsumentenkredite. Goldman Sachs versucht mehr aus den 124 Mrd. $ Einlagen zu verdienen, die sie in ihrer Bilanz gelistet haben.

Goldman Sachs zielt mit neuem Kreditgeschäft auf Kreditkarten Nutzer

Marcus ist offiziell am Donnerstag dem 13.10.16 auf den Markt gekommen und bietet den Kreditnehmern unbesicherte Personalkredite. Die bereits durch Kreditkartenschulden verschuldeten Kunden, haben die Möglichkeit sich durch Marcus innerhalb eines Zeitraums von zwei bis sechs Jahren einen Kredit von bis zu 30.000 $ auszahlen zu lassen um somit kontrolliert die Kreditkartenschulden zurückzuzahlen.
Diese Art der Kreditnehmer haben in der Regel einen Kredit-Score von mindestens 640 (eher schlechter Wert).

Die Bank engagierte vor mehr als einem Jahr den ehemaligen Discover Financial Services Executive Harit Talwar um dabei zu helfen eine neue digitale Kreditstrategie zu formulieren. Die Entwickler von Marcus schrieben ihre erste Zeile des Codes vor etwa einem Jahr, im November 2015.

Entstehung von Goldman Sachs‘ Marcus

Im Rahmen der Entwicklung und der Konzeption des neuen Online Kredits, befragten Goldman mehr als 10.000 Kunden über ihre Erfahrungen im Bereich der Kreditaufnahme. Die meisten Befragten äußerten sich negativ über zum Beispiel versteckte Gebühren, Zinsänderungen oder mangelnden Kundenservice.
Resultierend aus den gewonnenen Daten wurde Marcus entwickelt und berücksichtigt die Wünsche der Kunden. Es fallen keine Gebühren an, der Zinssatz ist fest, der Kreditnehmer kann selber die Auszahlungs- und Rückzahlungsdaten festlegen und es gibt einen live Kundensupport mit firmeneigenen Mitarbeitern.

Was macht Marcus so besonders?

Goldman Sachs Online Kreditunternehmen MarcusGoldman Sachs Sprecher behaupten, dass im Vergleich zu anderen Kredithäusern und Kreditformen, die Kunden mit Marcus eine transparente und kundenfreundlichere Alternative entwickelt haben. Der Slogan auf der Internet Seite des Online Kreditgebers lautet „We keep things simple. No Jargon. Just straight talk.“. Übersetzt bedeutet das soviel wie „Wie halten alles unkompliziert. Kein Fachchinesisch. Nur Tacheles reden.“
Ein weiterer Vorteil des Online Kreditunternehmens gegenüber der Konkurrenz ist, dass ein gutes Risikomanagement betrieben wird und es keine Probleme dabei geben wird die Kredite zu finanzieren, da Goldman Sachs als Bank dahinter steht.
Obwohl Marcus eine digitale Plattform ist, werden die Kreditnehmer zunächst nur in der Lage sein einen Kredit zu beantragen, nachdem ein Code per Post empfangen wurde. Mit Hilfe dieses Codes können die Kunden sich auf www.Marcus.com anmelden.

Was sind die Absichten von Goldman Sachs?

Der Online Kredit Marcus ist ein Produkt der Bemühungen der Bank sich neu zu erfinden. Bereits seit der Finanzkrise 2007-2009 als Goldman Sachs viel Kritik erntete versucht das Finanzunternehmen sich durch Innovationen und verschiedene Projekte neu zu positionieren. Evercore ISI Analyst Glenn Schorr schätzt, dass Marcus eine Eigenkapitalrendite von 15 bis 20 Prozent generieren könne.
Marcus wird gesehen als eine Art Start Up innerhalb von Goldman. Der Online Kredit Anbieter hat etwa 200 Mitarbeiter und den Hauptsitz auf dem 26en Stockwerk des Goldman Hauptsitzes in New York. Die Arbeitsatmosphäre bei Marcus ähnelt mehr einem Start Up als einem Finanzunternehmen. Offene Räume, eine Popcorn Maschine, Whiteboards und ähnliches.
Die meisten Angestellten kommen aus Finanzunternehmen wie Capital One Financial Group, Citigroup oder Goldman Sachs. Es gibt jedoch auch viele aus modernen Technologie Unternehmen wie Amazon oder Paypal.

Quelle: Reuters