Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Financial Fact: Sinkende Preiserwartungen bei Rohstoffen zeichnen sich ab

02_financialfact_kw23_01.png

02_financialfact_kw23_01.png


Besonders stark gestiegene Preise, wie Bauholz, gingen zuletzt bereits über 40% zurück (von über 1.700 $ auf 996 $). Auch der Haupt-Konjunkturin­dikator Kupfer scheint nach dem Wiedererreichen des historischen Hochs aus dem Jahre 2010 wieder nach unten zu drehen. Selbst Gold als Haupt-Inflationsindi­kator gab zuletzt überraschend nach.

Interessant ist, dass sowohl für Gold als auch für Kupfer, Holz, und fast alle Rohstoffe, die Hausseengagements (die zuvor die Preise aufgeheizt hatten) am Terminmarkt in den letzten Wochen deutlich zurückgefahren wurden. Dies zeigt, dass die Preiserwartungen zurückgehen. Auch die Tatsache, dass viele Preise im „backwardation“-Status sind (zukünftige Preise niedriger als Tagespreise), spricht für sinkende Preiserwartungen.

Geldanlage braucht Experten – auch digital. Wir sind die Online-Vermögensverwaltung der renommierten DJE Kapital AG mit weltweiten und durch Experten geprüfte Direktinvestition in Aktien und Anleihen:

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Goldpreis: Ist das der Boden?

Börse

Der "beste Robo Advisor 2021" im Web Seminar

Börse

Financial Fact: Stagflation ist ein unwahrscheinliches Szenario.

Börse

Gold Analyse: Inflationsargument gewinnt zunehmend an Bedeutung

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!