Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Financial Fact: Rohstoffpreise sprechen gegen langfristig hohe Inflation.

03_financialfact_kw32_01.png

03_financialfact_kw32_01.png


US-Bauholz fiel über 70% und der Eisenerz- Preis ging um fast 30% zurück, Konjunkturindikator „Dr. Copper“ um 9%. Auch Gold liegt im Vergleich zu seinem Höchststand vom August letzten Jahres um fast 20% zurück. Eigentlich keine Entwicklung, die dauerhafte hohe Infla­tion (wie von vielen im Hinblick auf die Geldmengen­entwicklung angekündigt) realistisch erscheinen lässt. Am wichtigsten ist der Ölpreis für die Inflationstendenz. Hier fiel die Notiz zuletzt von 76 $ auf unter 68 $ auf dann 70 $ für Brent-Rohöl (damit wieder März-Stand).

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Marktkommentar Januar mit Markus Koch: Erstes Halbjahr besser als erwartet?

Börse

Januareffekt: Saisonaler Renditegarant oder Mythos?

Börse

Jetzt verlängert: Bis zu 2.000€ Winterbonus sichern

Börse

Vorsicht statt Passivität: In Aktien investieren trotz Rezessions-Szenario

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!