Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Financial Fact: Massive Neuverschuldung in den USA verhinderte Wirtschaftsabschwung

01_financialfact_kw13_01.png

01_financialfact_kw13_01.png


Trotz der wesentlich besseren Ausgangssituation vor der Corona-Krise in den USA würde die US-Konjunktur heute wahrscheinlich mit 10% schrumpfen, hätte es nicht die Billionen Neuverschuldung in den USA gegeben. Die Beträge machen schon fast ein Viertel des US-Bruttoinlandsprodukts aus. Mit dem jetzt von Biden vorgestellten 3 Bio. $-Infrastrukturprogramm erreicht die Summe fast 40% vom Bruttoinlandsprodukt der USA.

Ein extremer Wirtschaftsabschwung wäre ohne Staatseingriff trotzdem kaum aufzuhalten gewesen. Angesichts hoher und wachsender Arbeitslosigkeit hät­ten die Konsumenten (auch auf Druck der Banken) ver­sucht, sich zu entschulden, z.B. durch Häuserverkäufe bzw. durch ein Ende der Kreditaufnahme. Was dies für das Kreditkartenland USA bedeutet hätte, kann man sich leicht vorstellen.

Geldanlage mit Experten – auch online mit 45 Jahren Erfahrung. Wir sind der digitale Zugang zu Deutschlands führendem privaten Vermögensverwalter, der DJE Kapital AG:

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Robo Advisor Testsieger 2020 im Web Seminar kennenlernen

Börse

Aufholeffekte für Corona-Verlierer - Marktkommentar April mit Markus Koch

Börse

DAX Analyse und Wochenausblick: Anlaufziel bleiben die 15.500

Börse

Aktien: Sofort verkaufen? Bank of Amerika und Dt. Bank warnen deutlich!

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!