Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Financial Fact: Inflationsfaktoren sprechen nicht für eine dauerhafte Entwicklung.

04_financialfact_kw12_01.png

04_financialfact_kw12_01.png


Die derzeitige Teuerung war insbesondere durch Covid-Angebotsschocks und den Ukraine-Krieg und gekennzeichnet. Gefährliche Entwicklungen hingegen, wie eine Beschleunigung der Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, eine Lohn/ Preis-Spirale oder eine massive Ausdehnung des Kreditvolumens (Käufe der Konsumenten, um Preissteigerungen zuvorzukommen) sind noch nicht zu beobachten. Die US-Zentralbank bremst also in einem fortgeschrittenen Konjunkturstadium, in dem durch niedrigere Nachfrage die Preissteigerungen auch ohne Notenbank-Einfluss von selbst deutlich abnehmen dürften.

Es ist daher möglich, dass wir nicht vor jahrelanger Zinssteigerung und Bremspolitik in den USA stehen, sondern es sich um einen sehr begrenzten Zeitraum handelt. Sollte die Notenbank wieder eine Kehrtwende vollziehen, dürfte es an den Aktienbörsen mangels Anlagealternativen und im Hinblick auf hohe Cash-Salden und verbreiteten Pessimismus wieder aufwärts gehen.

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Marktkommentar Mai mit Markus Koch: Profitabilität ist Trumpf

Börse

Aktien: Nach dem Crash ist vor dem Crash???

Börse

Der "beste Robo Advisor 2021" im Web Seminar

Börse

Der "beste Robo Advisor 2021" im Web Seminar

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!