Deutschlands neues Anlegerportal TWS.

Börse

Financial Fact: China aus makroökonomischer Sicht weiterhin mit Vorsicht zu genießen.

04_financialfact_kw46_01.png

04_financialfact_kw46_01.png


Insbesondere im Hinblick auf die nach wie vor äußerst knappe monetäre Entwicklung. Bei einer Produzentenpreisinflation von 13,5% kann eine Geldmengenzuwachsrate von zuletzt nur 2,8% für nur als stark wirtschaftsbremsend angesehen werden.

Auch wenn die großen chinesi­schen Wachstumswerte inzwischen im internationalen Vergleich preiswert sind und sich charttechnisch eine Bodenbildung abzeichnen könnte, sollte man bes­ser mit dem Kauf chinesischer Aktien warten, da die Aussichten fundamental (Gewinnentwicklung zuletzt +10%), als auch monetär (Überschussliquidität) in den USA (+45%) und Europa (+60%) besser sind als in China. Ob neue Liquiditätsspritzen der Notenbank helfen, wird sich zeigen.

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde und Miles & More Teilnehmer exklusiv und zeitlich begrenzt 1,0% Ihrer Anlagesumme (bis maximal 1.000 EUR) als Bonus sowie Prämienmeilen.

Jetzt Kunde werden und Bonus sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.

Related posts
Börse

Marktkommentar Mai mit Markus Koch: Profitabilität ist Trumpf

Börse

Dax, EuroStoxx: Weg nach unten leichter

Börse

Der "beste Robo Advisor 2021" im Web Seminar

Börse

Financial Fact: Sorgfältige Aktienselektion bleibt Schlüssel zum Erfolg

Jetzt registrieren und informiert bleiben! Nur hier gibt es exklusive Infos und Top-Deals!